Wenn Krank­heit die Lebens­situation ändert

Für mehr als 1 Million Menschen in Deutschland ändert eine Krankheit das Leben von einer auf die andere Sekunde. Wir bieten Versicherungs­leitungen, die dort helfen, wo die Kranken­versicherung endet. Bei Diagnosen wie etwa Krebs, Schlaganfall und Herzinfarkt verändern sich bisherige Lebens­situationen fatal. Die üblichen alltäglichen Dinge sind nicht mehr zu schaffen, die Arbeit kann nicht wieder zu 100 % aufge­nommen werden. Kranken­kassen wollen nicht alle nötigen Kosten, wie z.B. Umbau­maßnahmen oder medizinische Therapien, übernehmen. Der Erkrankte muss auf seine Ersparnisse zurückgreifen.

Wir bieten unseren Mandanten eine versicherungs­technische Lösung, die in einem solchen Fall Kapital zur Verfügung stellt. „Schwere Krankheits­vorsorge – Dread Disease”

  • 48 versicherte Krankheiten
  • Nicht berufsbezogen

Die „Schwere Krankheits­vorsorge” kann auch als Sicherheits­baustein in Unter­nehmen implementiert werden.

Haben Sie Fragen? Sprechen Sie uns an.

Zurück